Tagfahrlicht

Tagfahrlicht - nicht obligatorisch

Das Tagfahrlicht schaltet sich bei modernen Autos in der Regel automatisch mit dem Anlassen des Motors ein. Dieses Licht ist das Minimum, welches am Tag beim Fahren eingeschaltet sein muss. Es leuchtet nur vorne und dient so zur verbesserten Sichtbarkeit des eigenen Fahrzeuges, und nicht zum Ausleuchten der Fahrbahn. PWs, die noch kein Tagfahrlicht haben, müssen am Tag mit Abblendlicht fahren. Hat ein Fahrzeug noch kein eigenes Tagfahrlicht, muss auch am Tag mit Abblendlicht gefahren werden.

Infos

Den Lichtdrehregler auf Lichtautomatik einstellen. Das Fahrzeug wählt die dem Umgebungslicht angepasste Beleuchtung.

Lichtdrehregler auf Lichtautomatik